Donnerstag, 24. September 2020
  • Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Alle Atemschutzwehren der VG Loreley erhalten von der Sparkassenversicherung Wärmebildkameras

Bild 2 Ubergabe WBK SVFreudiges Ereignis für alle 14 Atemschutz Feuerwehren der VG Loreley. Aus den Händen des zuständigen Bezirksbevollmächtigten der SV Versicherung (Sparkassen Versicherung), Herr Wagenknecht, haben die Wehrführer / stellvertretenen Wehrführer gemeinsam mit Ihren Stadt-/ Ortsbürgermeistern am Freitag, dem 25.06.2020 eine Wärmebildkamera der Marke FLIR K2 überreicht bekommen.


FLIR ist weltweiter Marktführer im Bereich Wärmebild-, Infrarot- & Nachtsichtkamerasysteme. Bei der FLIR K2 handelt es sich um eine robuste, zuverlässige und lebensrettende Wärmebildkamera. Sie macht hochwertige Wärmebilder, sodass Ersthelfer Leben retten und Eigentum schützen können. Der Grund dafür, dass alle Atemschutzfeuerwehren eine Wärmebildkamera erhalten ist folgender: Alle Ortsgemeinden und Städte der VG Loreley haben eine Mitgliedschaft der KRISTALL – Versicherungsgemeinschaft (Sondervereinbarung zum zusätzlichen Schutz des kommunalen Haushalts) abgeschlossen.

Bei dieser Leistung der Sparkassenversicherung handelt es sich nicht um eine konventionelle Versicherungsleistung, sondern um eine Besonderheit der kommunalen Versicherungslösung KRISTALL. In der Vergangenheit wurden bereits an die Feuerwehren Hohlstrahlrohre und Rauchschutzvorhänge übergeben.

Bild 1 Ubergabe WBK SVAufgrund der Corona Hygieneregeln und der Menge an Wärmebildkameras wurde die Übergabe auf zwei Standorte aufgeteilt. Beim ersten Übergabetermin konnte Herr Wagenknecht in Braubach an die Feuerwehren Braubach, Dachsenhausen, Dahlheim, Kestert, Kamp-Bornhofen, Filsen und Osterspai die Wärmebildkameras überreichen. Beim zweiten Termin folgten dann die südlichen Atemschutzwehren St. Goarshausen, Kaub, Weisel, Bornich, Reitzenhain, Patersberg und Nochern-Weyer.

Bürgermeister Groß und die Wehrleitung der VG Loreley bedankten sich stellvertretend für alle Atemschutzwehren bei Herrn Wagenknecht für die wohl nicht alltägliche und sehr nützliche Zuwendung der Sparkassenversicherung.
Abschließend wünschte Herr Wagenknecht allen viel Freude mit den Wärmebildkameras und dass sie bei Übung und Einsätzen der Feuerwehr ihren Zweck voll erfülle.  

Veranstaltungshinweise


 
 
 
 

Kontaktdaten

Verbandsgemeinde Loreley
Dolkstr. 3
56346 St. Goarshausen
Deutschland

+49 (6771) 919-0
+49 (6771) 919-135
www.vgloreley.de

Impressum/Datenschutzerklärung

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 206

Woche 1140

Monat 4935

Insgesamt 264808

Sicherheitszertifikat

Sicherheit auch im Internet!

Homepage-Sicherheit