Montag, 17. Februar 2020
  • Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FFW Nochern

Vorstand Wahl20Am Samstag, dem 25. Januar 2020, versammelten sich die Mitglieder des Fördervereins der freiwilligen Feuerwehr Nochern, um gemeinsam auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurückzublicken. Der erste Vorsitzende, André Lenz, verkündete in seinem Jahresbericht, dass der aktuelle Stand des Fördervereins 119 Mitglieder umfasst und bedankte sich ferner für diese Unterstützung. Erfreulich ist auch, dass die Jugendfeuerwehrwarte Jörg Nocher und Lucas Link von 17 aktiven Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr berichten konnte, die aus den Orten Nochern und Weyer stammen.

Die Altersabteilung, wie der Vorsitzende Wilfried Nocher mitteilte, umfasse derzeit 9 Kameraden, die im vergangenen Jahr zwölf Treffen zum Gedankenaustausch wahrnahmen. Der Wehführer Mario Joch berichtete von derzeit 34 Aktiven, wovon 6 Feuerwehrkameraden aus Weyer stammen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung fanden auch die Wahlen für den Vorstand des Fördervereins statt. Zu Beginn verkündete der erste Vorsitzende André Lenz, dass er aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr für den Vorsitz des Vereines kandidieren wird.

Jan-Niclas Speich wurde aus den Reihen als neuer erste Vorsitzender des Fördervereins benannt und nahm nach einstimmiger Wahl das Amt an. Florian Baulig wurde das Vertrauen für das Amt des zweiten Vorsitzenden geschenkt. Das Amt des Kassierers und des stellvertretenden Kassierers übernahmen nach einstimmiger Wahl Niclas Wilbert und Jörg Link. Als neuen Schriftführer des Vereines wurde Markus Geib aus den Reihen benannt und nahm ebenfalls das Amt nach einstimmiger Wahl an. Den übrigen Mitgliedern des ehemaligen Vorstandes wurde erneut das Vertrauen der anwesenden Mitglieder geschenkt.

Mit den Worten „es wird viel zu selten Dank ausgesprochen“ hatte der scheidende erste Vorsitzende André Lenz, der das Amt 14 Jahre innehatte, noch eine Überraschung vorbereitet. Er hatte den Wehrführer der Einheit Nochern/Weyer beim Kreisfeuerwehrverband Rhein-Lahn für eine Ehrung vorgeschlagen. Dieser hatte sich seit 2005 als Wehrführer insbesondere durch Fahrzeugbeschaffungen, Gerätehauserweiterung und die Bildung einer Ausrückegemeinschaft besonders verdient gemacht. Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverband Rhein-Lahn e.V., Michael Dexheimer, zeichnete für diese Verdienste Mario Joch mit der silbernen Ordensspange aus.

Wir möchten uns besonders bei André Lenz für das langjährige gezeigte Engagement bedanken!
Nach Beendigung aller Tagespunkte schloss der neue erste Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.

Veranstaltungshinweise


 
 
 
 

Kontaktdaten

Verbandsgemeinde Loreley
Dolkstr. 3
56346 St. Goarshausen
Deutschland

+49 (6771) 919-0
+49 (6771) 919-135
www.vgloreley.de

Impressum/Datenschutzerklärung

Besucherzähler

Heute 340

Gestern 1681

Woche 340

Monat 14837

Insgesamt 204512

Sicherheitszertifikat

Sicherheit auch im Internet!

Homepage-Sicherheit