Freitag, 24. Mai 2019
  • Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Homepage der Feuerwehren der VG Loreley

Gemeinschaftsübung FFW Weisel, Kaub und Sankt Goarshausen

DSC01496Am Mittwoch, den 24.04.2019, stand eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Kaub, St. Goarshausen und Weisel auf dem Übungsplan. Angenommen wurde ein Brand mit Menschenrettung im Gewerbebetrieb Frank Staudt (ehemals Möbel Buchner) in Kaub. Im Realfall werden bei einem Einsatz der Stufe „Feuer 3 mit Menschenrettung“ diese drei Einheiten von der Integrierten Leitstelle Montabaur dorthin entsandt. Die Alarmierung der Wehren erfolgte gegen 19:06 Uhr durch die Feuerwehreinsatzzentrale in St. Goarshausen.

Um das Szenario so realistisch wie möglich zu gestalten und keine Zeiten zu verfälschen, rückten alle Einheiten nach der Alarmierung von ihren jeweiligen Gerätehäusern aus an. Mittels zweier Nebelmaschinen hatten die Planer der Übung, Sebastian Gros Wehrführer (FF Kaub) und Benjamin Kappus (Wehrführer FF Weise)l, einen Großteil des weitläufigen Gebäudes verraucht und zwei Dummys darin versteckt. Geübt werden sollte die Zusammenarbeit der Wehren bei der Wasserversorgung, der Menschenrettung unter Atemschutz und der Kommunikation über Funk.
Da die digitale Funkversorgung in diesem Bereich zu wünschen übrig lässt, war ebenfalls der Einsatzleitwagen der Feuerwehr St.Goarshausen vor Ort, um die Einsatzstellenkommunikation und den Funkverkehr mit der Feuerwehreinsatzzentrale sicherzustellen.
DSC01527Bereits 8 Minuten nach der Alarmierung war der erste Dummy aus dem Gebäude gerettet, drei Minuten später der zweite. Zeitweise waren 4 Atemschutztrupps mit der Brandbekämpfung und der Menschenrettung beschäftigt. Die restlichen Feuerwehrmänner und -frauen waren mit der Ausleuchtung des Gebäudes, der Wasserversorgung, sowie mit Belüftungsmaßnahmen mittels Überdrucklüfter beschäftigt.
Gegen 20:00 Uhr konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Nach dem Rückbau der Gerätschaften stand dann noch die Manöverkritik auf der Tagesordnung. Hier wurde die Übung aus allen Sichtweisen beurteilt und besprochen.
Ebenfalls anwesend während der Übung war die Wehrleitung der VG-Loreley mit dem Wehrleiter Jörg Preißmann und seinen Stellvertretern Dirk Schlaadt und André Dillenberger. Sie konnten sich ein gutes Bild vom Ausbildungsstand und der Zusammenarbeit der drei Wehren machen.
Insgesamt nahmen 42 Feuerwehrleute aus den drei beteiligten Wehren an der Übung teil. Zum Schluss waren sich alle einig, dass die Übung ein Erfolg war und das man die Zusammenarbeit in Zukunft mit solchen Gemeinschaftsübungen intensivieren will.
Unser besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang Frank Staudt aus Kaub, der uns ohne zu zögern sein Anwesen für die Übung zur Verfügung gestellt hat.

Benjamin Kappus
Wehrführer Feuerwehr Weisel

DSC01497 DSC01505

Weitere Bilder bei der Feuerwehr Weisel

Veranstaltungshinweise


 
2019 Feuerwehrfest  Plakat Entwurf800
 
 

Kontaktdaten

Verbandsgemeinde Loreley
Dolkstr. 3
56346 St. Goarshausen
Deutschland

+49 (6771) 919-0
+49 (6771) 919-135
www.vgloreley.de

Impressum/Datenschutzerklärung

Besucherzähler

Heute 30

Gestern 96

Woche 488

Monat 2681

Insgesamt 144210

Sicherheitszertifikat

Sicherheit auch im Internet!

Homepage-Sicherheit